Montag, 31. Dezember 2012

Tagebuch 50ccm Roller-Tour

Seit April 2012 bin ich stolzer Besitzer eines Rollers “Motowell Crogen RS”. Auch als Jugendlicher, habe ich mit dem „Töff“ die Gegend erkundet. Mit meinem Bruder sind wir fast bis nach Frankfurt gefahren! Wir hatten wenig Geld und haben im Zelt neben der Autobahn übernachtet. Später habe ich West-Europa mit Interrail alleine erkundet >>>

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Na ja, „fahren“ stimmt nicht immer. Es ist Feiertag und halb Deutschland trifft sich offenbar auf der A 2. Die Hinfahrt gestaltet sich daher etwas zähflüssig. Das Kühlwasser unserer Motorroller schrammt gelegentlich an der roten Marke. Nach fast 600 km erreichen wir unsere Unterkunft in Blankenfelde-Mahlow. Die Pension atmet noch etwas den Charme vergangener Zeiten, doch die Matratzen sind fest und das Frühstück schmackhaft >>>

Video: Das Stilfser Joch

Ein kleines aber feines Video einer Motorrollertour über das Stilfser Joch im September 2012 >>>

Vespa in Chianti

Natürlich gibt’s mehr als Pisa, Pizza & Bistecca. Dass die Toskana ein unverrückbarer Reise-Klassiker ist, hat seine schönen Gründe. Und kein Fahrzeug ist hier besser ist als ein fescher Roller. Durch den Speckgürtel von Florenz – sozusagen den Prosciuttogürtel – rollern wir Richtung Süden. Das Tagesziel ist San Gimignano. Schon nach wenigen Kilometern sieht die Gegend voll und ganz nach Toskana aus, wie man sie von Ansichtskarten und aus Bildbänden kennt und wie man sie sich toskaniger nicht vorstellen könnte >>>