Montag, 27. Dezember 2010

Das Fazit vorweg: Meck-Pomm ist Landschaft, Landschaft und nochmals Landschaft und darin verstreut liegen zahlreiche schöne Städte und Örtchen. Entlang der Straßen fällt das Auge immer wieder auf weite Felder, Wiesen und Wälder. Kleine Seen laden zum Verweilen ein. Mit über 2.000 Schlössern und Herrenhäusern ist Mecklenburg-Vorpommern die schlösserreichste Gegend Europas. Die denkmalgeschützten, oft kilometerlangen, mächtigen Kastanien- Buchen- und Lindenalleen sind ein Traum. Warum uns hier fast keine Motorradfahrer und noch weniger Motorroller begegnet sind, wird uns immer ein Rätsel bleiben >>>

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen