Dienstag, 28. Dezember 2010

Mit dem Roller auf Sardinien (von Mirco)

Nach der lange fälligen Dusche kann ich mich jetzt einer kleinen Nachbetrachtung widmen. Die Tour ging über 2.929 Kilometer und dauerte 14 Tage. Dabei habe ich 15mal getankt, es flossen 108 Liter Sprit in meinen kleinen Tank für 153 Euro. Macht einen Durchschnittsverbrauch von 3,68 Litern auf 100km, was ganz ordentlich ist, denke ich. Ich habe zweimal im Hotel und sonst nur auf Campingplätzen übernachtet, dabei sind die Preise in der Vorsaison zwischen 12 und 18 Euro auch ganz vernünftig (Hotel natürlich mehr) >>>

1 Kommentar:

  1. hallo ralf, habe schon einen teil deines blogs gelesen - ist en bischen anstrengend, weil rückwärts geschrieben ;-) aber macht spaß. bin gespannt, wo du mit deinem seltsamens gefährt überall warst. ich war mit meiner transalp im september auf der insel - ebenfalls mit dem autoreisezug und ich habe auch eine flug in san teodoro gemacht. hab mir gleich deine bilder angeschaut. es ist fantastisch über diese herrliche insel zu fliegen, nicht wahr?
    und wenn du das nächste mal einen spannende reisebericht schreibst, dann beginne ihn doch mit dem ersten tag der reise, nicht mit dem letzten. das lässt sich wesentlich leichter lesen :-)
    so,ich les dann mal weiter.
    grüße von sigrid o-solemio.de

    AntwortenLöschen